Empfänger GR-18 +3XG+3A +Vario Hott

Artikelnummer: G33579

Menge:

Stück

auf Lager  Lieferzeit: auf Lager

inkl. 19% MwSt. zzgl. MwSt.
136,50 € 114,71
zzgl. Versandkosten

Graupner, 33579, Empfänger GR-18 +3XG+3A +Vario Hott

Beschreibung
Mit der GRAUPNER HoTT 2,4 GHz-Technologie verfügt der 9-Kanal Empfänger über ein neues Hopping Telemetry Transmission Hochfrequenzteil mit modernsten Komponenten und modernster Software. Ein Hardware-Antennendiversity für optimalen Empfang. Ohne Zusatz-Sensorik werden die Parameter Empfängerspannung und -Temperatur sowie Signalstärke und Höhe übermittelt.
Software für Flächenmodelle, für Flybarless Helicopter und für Racecopter ist verfügbar.

3-Achs Gyro + 3-Achs Beschleunigungssensoren + Vario:
- Stabilisierung des Flugmodells bei schwierigen Windverhältnissen für bis zu 3 Achsen
- Natürliches Flugverhalten durch proportionale Kreiselausblendung
- Sehr gute Stabilisierung für sauber geflogene Flugfiguren
- Durch den 3-Achs Kreisel lassen sich auch schwierig zu beherschende Kunstflugmodelle sehr gutmütig fliegen und Kunstflug wird extrem vereinfacht
- Flugfiguren lassen sich deutlich sauberer fliegen
- Einfache Einstellung der Kreiselzuweisung
- Einstellung der Parameter über die HoTT-Telemetrie
- Extrem empfindlicher Höhensensor für Variofunktion (10 cm/s) und Höhemessung
- Flybarlesssystem für Hubschrauber
- Extrem schnell und einfach, komfortabel und schnell einstellbar über Hott- Sender Telemetrie Menü
- Grundeinstellung in wenigen Minuten durchgeführt
- Schnelle und Innovative Achszuordnung dadurch flexible Einbaurichtung
- Platzsparend, dadurch einfache Unterbringung, sowie weniger Kabel
- Extrem leicht (GR-24 Pro 18g / GR-1814g)
- Speziell Vibrationsunempfindliche 3 Achs-Sensoren der neusten Generation
- Pirouetten-Optimierung der Taumelscheibe und Richtung des Heckdrehmomentausgleiches werden automatisch erkannt
- Alle gängigen Heli- Taumelscheiben 90/120/135/140 Grad
-Einstellbare Taumelscheibendrehung bis 90 Grad für Mehrblattköpfe
- Übersichtliches Standard und bei Bedarf wählbares Experten Menü
- Empfindlichkeit Parameter während des Flugs auf Drehzahl und Stil auch Flugphasenabhängig über Geber anpassbar
- Superschnell durch Wegfall der Übertragungszeit vom Empfänger zum Flybarless- System
- Sehr direktes Steuergefühl
- Bewährte Stabilisierung Software für Flächenmodelle bereits integriert inkl. eigenen Vario Sensor
- Telemetrieunterstützung eigener HottSensoren und Hott Sensoren andere Anbieter
- SUMD Ausgang für andere Flybarlessempfänger.
- HV tauglich. Eingangsspannungsbereich 3,6...8,4 V
- Kann mit allen bisher erhältlichen HoTT-Sendern mit Telemetrie, programmiert und betrieben werden

Flybarless für Helicopter:
- Einfache Programmierung der Grundeinstellungen über die Telemetrie.
- Die Pirouettenoptimierung wird aus den Parametern automatisch ermittelt und funktioniert extrem gut.
- Extreme Flugstabilität bei gleichzeitiger voller 3D Tauglichkeit auch schon mit den Grundeinstellungen.
- Wirkung für Heck und Taumelscheibe einfach über das Telemetriemenü oder über auswählbare Geber einstellbar.
- Weitere Optimierungsmöglichkeiten im Expertenmodus für den persönlichen Flugstiel und die persönlichen Belange.

Extrem einfache Einstellung der Grundeinstellungen über die Telemetrie:
- Rotordrehrichtung
- Taumelscheibentyp
- Taumelscheibenfrequenz 50...200 Hz
- Taumelscheibenrichtung
- Taumelscheiben Servomitten Servo 1...3
- Taumelscheiben zykl. Weg auf 7° einstellen
- Taumelscheiben Pitchweg A/B
- Taumelscheibenlimit
- Taumelscheibendrehung
- Heckservo Mittenimpuls 760µs, 960µs, 1,5 ms
- Heckservofrequenz 50...333 Hz
- Heckservo Mittelstellung
- Expo ja/nein
- Logging für Servicezwecke
- Expertenmodus ja/nein
- Einfache Kreiselachsenzuordnung
- Kreiselwirkung für Heck und Taumelscheibe über die Telemetrie oder einstellbare Geber.
- Im Expertenmodus können weitere Parameter eingestellt werden.

Beschreibung der Copterflugsteuerung, Copter flight control:
Mit der GRAUPNER HoTT 2,4 GHz-Technologie verfügt der 9-Kanal Empfänger über ein neues Hopping Telemetry Transmission Hochfrequenzteil mit modernsten Komponenten und modernster Software. Ein Hardware-Antennendiver- sity für optimalen Empfang. Ohne Zusatz-Sensorik werden die Parameter Empfängerspannung und -Temperatur sowie Signalstärke übermittelt.
Mit diesem Empfänger ist es erstmals möglich einen Multikopter zu steuern ohne eine externe Flight Control zu verwenden. Durch den damit verbundenen Wegfall der zusätzlichen Elektronik und Kabel lässt sich somitGewicht einsparen, sowie die noch verbleibenden Komponenten aufgeräumt montieren.
Die integrierte Flight Control ist vollständig über die HoTT Telemetrie konfigurierbar, was das Einstellen wesentlich erleichtert. Das System setzt die Steuerbefehle sehr exakt und präziseum, was einem schnell ein vertrautesFluggefühl vermittelt 'besonders beim FPV-Racing.
Über den Kanal 5 lässt sich zwischen 2 Flugmodis hin- und herschalten. Hiermit kann je nach Belieben in den selbstneutralisierenden Lagemodus, der die Neigung auf etwa 50 Grad begrenzt, oder in den Drehratenmodus (auch Akro Mode genannt) umgeschaltet werden. Hier ist dann keine Winkelbegrenzung mehr vorhanden und kann über jede Achse frei gesteuert werden, wie auch bei einem Modellhelikopter.
Mit der einfachen Regler-Einlernfunktion wird das Einlernen der Reglerwege zum Kinderspiel. Einmal aktiviert lassen sich alle ESCs gleichzeitig mit dem Gasknüppel direkt ansteuern und einlernen.
Maximale Performance und Stabilität erhält man durch Einstellung des Faktors der Roll-Empfindlichkeit zur Nick-Empfindlichkeit bei unsymmetrischen Multikoptern. Ebenso lässt sich eine gasabhängige Gyroausblendung stufenlos einstellen, um bei starken Antrieben dennoch eine hohe Empfindlichkeit zu erzielen.
Folgende Multikopter-Typen werden unterstützt:
Quadro X, Quadro +, Hexa V, Hexa I, Tri L, Tri R
Dieser Gyro-Empfänger dient ausschließlich zur Steuerung von Multikoptern. Für die Verwendung als Flybarless-System oder Flächenkreisel ist der GR-18 (33579) vorgesehen.

Weitere Merkmale:
- Sehr direktes Steuergefühl durch Wegfall des zusätzlichen Übertragungsweges zur Flight Control
- Platzsparend, da die Flight Control und die dafür notwendigen Kabel wegfallen
- Schnelle und einfache Gyro-Zuordnung
- SUMD-Ausgang für externe Geräte
- Telemetrieunterstützung eigener HoTT-Sensoren und HoTT-Sensoren andere Anbieter
- Kann mit allen bisher erhältlichen HoTT- Sendern programmiert und betrieben werden, dadurch kein Laptop mehr erforderlich

Technische Daten:
- Temperaturbereich: - 15...+70 °C
- Antennenlänge: 2 x Draht 145 (Antenne 30) mm
- Gesamtgewicht ca.: 14 g
- Frequenz: 2400 ... 2483.5 MHz
- Reichweite ca.: 4000 m
- Abmessungen ca.: 46 x 21 x 14 mm
- Modulation: 2.4 GHz FHSS
- Stromaufnahme: 70 mA
- Betriebsspannung: (2,5) 3,6 ... 8,4 V

Schon gesehen?

Empfänger Duplex 2,4 R4

€ 62,50
incl. 19% MwSt

Empfänger RX-5 ID1 M-Link 2,4GHz

€ 44,90
incl. 19% MwSt

Empfänger Duplex 2.4EX Rex12

€ 107,50
incl. 19% MwSt

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen