KAVAN Pilatus PC-6 Porter 1500mm ARF - rot KAV02.8090

Artikelnummer: KAV02.8090

Bestelleinheit 1 Stück

Einzelpreis: 359,90 €

Menge:

Stück

auf Lager  Lieferzeit: auf Lager

inkl. 19% MwSt. zzgl. MwSt.
359,90 € 302,44
zzgl. Versandkosten

KAVAN Pilatus PC-6 Porter 1500mm ARF - rot KAV02.8090

Artikel-Nr: KAV02.8090
EAN: 8596450063693

Komplett fertiges Semiscale-Modell des schweizerischen Mehrzweckflugzeugs der Kategorie STOL mit einer Spannweite von 1500 mm aus dem nahezu unzerstörbaren, kohlefaserverstärkten, extrudierten Polyolefinschaum (EPO). Eingebaut sind ein Brushless-Motor C3548-750, eine Dreiblattluftschraube 10x6", ein Regler R-40SB und 6 Mikroservos. Gesteuert werden Querruder, Klappen, Seiten- und Höhenruder, Sporn/Wasserruder und Motordrehzahl. Funktionelle LED-Lichter. Für 4S LiPo 2600-3300 mAh (min. 30C).

Das schweizerische einmotorige Mehrzweckflugzeug der Kategorie STOL Pilatus PC-6 Porter, das ursprünglich von einem flachen Sechszylinder-Kolbenmotor Lycoming angetrieben wurde, ist zum ersten Mal im Jahr 1959 gestartet. Bald darauf folgte eine verbesserte Turbo-Porter mit einem Turboprop-Motor. In den folgenden Jahren flogen diese großartigen Flugzeuge mit den Motoren Turbomeca Astazou II, Garret Air Research TPE 331 und schließlich Pratt & Whittney Canada PT6A (ca. 70 % aller produzierten Stücke) am Himmel.

Fast hubschrauberähnliche Fähigkeiten des kurzen Starts und der kurzen Landung erregten bald die Aufmerksamkeit von militärischen und zivilen Nutzern. Porter mit einem Radfahrwerk, Skiern oder Schwimmern dienten und dienen weiterhin zuverlässig und unermüdlich auf der ganzen Welt - sie fliegen über Wüsten, Dschungeln, Seen, Bergen, Schnee und Eis - einfach überall. Kein Wunder, dass PC-6 den Weltrekord für die Landung eines Flugzeugs in der größten Höhe hält - 5.750 m über dem Meeresspiegel auf dem Gletscher Dhaulagiri in Nepal.

Nach der Fertigstellung von 604 Flugzeugen in 63 Jahren hat Pilatus die Produktion vom PC-6 im Jahr 2022 eingestellt.... Und jetzt können Sie das Fliegen mit dem Semiscale dieser schönen Maschine mit einer Spannweite von 1500 mm genießen, das mit einem leistungsstarken Brushless-Motor angetrieben wird!

Der Rumpf des Modells besteht aus dem hochbeständigen EPO-Schaum (extrudiertes Polyolefin) mit festen inneren Kohlefaser-Verstärkungen. Der Brushless-Elektromotor C3548-750 mit einer 10x6-Zoll-Dreiblatt-Luftschraube und einem Regler KAVAN R-40SB mit einem leistungsstarken BEC-Stabilisator, der für die Stromversorgung von 6 Servos an Bord erforderlich ist, ist im Bug eingebaut. Im Bug, unter der abnehmbaren Abdeckung, finden Sie ausreichend Platz für den Antriebsakku.

Der Flügel des Modells aus EPO-Schaum besteht aus zwei Teilen mit Kohlefaser-Leisten und einem röhrenförmigen Kohlefaser-Verbinder. Der Flügel wird mit Schrauben befestigt. Die Querruder und Klappen werden unabhängig immer von zwei Servos mit kurzen geraden Drahtgestängen gesteuert. Es gibt auch funktionelle Positionslichter und LED-Landelichter. Die leicht abnehmbaren Kohlefaser-Flügelstreben werden mit einem Paar Drahtklammern befestigt.

Die Leitwerke sind ebenfalls aus EPO-Schaum. Das Seitenruderservo befindet sich in der Flosse und das Höhenruderservo im Rumpf. Die Ruder werden durch kurze gerade Gestänge gesteuert.

Das Hauptfahrwerk ist ein festes Drahtfahrwerk mit gefederten Scale-Streben. Der Drahtsporn ist mit dem Seitenruder verbunden. Sie können ein Schwimmer-Set für das Modell Porter nachkaufen - die Demontage des Radfahrwerks und die Montage der Schwimmer und des Wasserruders ist eine Sache von Minuten.

Das Modell wird von dem Brushless-Motor der Klasse C3548-750 mit dem 40 A Regler KAVAN R-40SB angetrieben.

Zur Stromversorgung benötigen Sie einen LiPo-4-Zellen-Pack mit einer Kapazität 2600-3300 mAh und einer Mindestbelastbarkeit von 30C. Wählen Sie einen konkreten Typ, damit die richtige Schwerpunktlage ohne weiteren Ballast so gut wie möglich ist.

Zur Steuerung des Modells können Sie auch ein 6-Kanal-Computer-RC-Set ohne Sonderfunktionen verwenden – in der Basisversion werden die Querruder, Klappen, der Seitenruder und das Servo des Bugbeins über eine Anschlussplatte im Kabinenraum immer nur an einen Kanal angeschlossen. Die Platte sichert auch die Stromversorgung von LED-Lichtern. Natürlich ist es ideal, mindestens ein 7-Kanal-Computer-RC-Set zu verwenden, das die unabhängige Steuerung von Querrudern und Klappen durch zwei Servos ermöglicht. Das ist auch mit den erschwinglichen Sendern Radiolink AT9S, AT10II oder Futaba T6K und T10J möglich. In diesem Fall müssen die Querruder- und Klappenservos separat angeschlossen werden. In der Anleitung gibt es natürlich auch eine ausführliche Tabelle mit einer bewährten Standardeinstellung der Ruderausschläge, damit Sie PC-6 einfach zum Flug vorbereiten, auch wenn es Ihr erstes Modell mit "Vollmechanisierung" des Flügels ist.

Das ARF-Set beinhaltet:
- den fertigen Rumpf
- Flügel und Leitwerke aus EPO-Schaum
- eingebauter Motor
- Regler
- Luftschraube
- 6 Servos
- LED-Lichter
- Anleitung

Technische Daten:
- Spannweite [mm]: 1500
- Länge [mm]: 1112
- Flügelfläche [dm2]: 27.9
- Gewicht [g]: 1650 - 1700
- Steuerbare Funktionen: S,V,K(2),M,F(2)
- Bauaufwand: S0,S1
- Schwierigkeitsgrad: P2

Schon gesehen?

Salto D-Box weiss

€ 1.132,50
incl. 19% MwSt

Vettore Flächeverbinder FS

€ 87,50
incl. 19% MwSt

Laser 200 Indoor RC Factory S40

€ 69,99
incl. 19% MwSt